[Award] Discover new blogs!



Während der Ferien erhielt ich ganz überraschend eine Nachricht von Bianca: Sie hat mir einen Award verliehen! Ich freue mich sehr darüber und bedanke mich herzlich :)

Ich beantworte ja liebend gerne alle möglichen Arten von Fragen (ausser die nach dem X...). Hier kommen meine Antworten auf Biancas Fragen:

1. Du landest mitten in einem Musikvideo aus dem Jahr 1987. Welches ist es und welche Rolle (ausser der des Musikers/der Musiker) spielst du darin?
Ui, da merkt man, dass sich da jemand auskennt :D In dem Jahr war ich ja noch nicht einmal geboren! Also schnell mal Tante Google gefragt, was damals so angesagt war. Eindrücklich, wie viele Bands damals schon aktiv waren, die man auch heute noch kennt. EAV, Bon Jovi und "Gute Morgen liebe Sorgen" - passt alles. Aber an dem Lied kann ich nicht vorbei:

(I've had) The Time of my Life - Bill Medley & Jennifer Warnes
Ich bin zwar kein allzu grosser Fan des Filmes, aber das Lied macht einfach richtig gute Laune! Und das gefällt mir so sehr daran.
Da ich aber leider total unmusikalisch bin (fragt  mal meine Gitarre, die ich vier Jahre lang gequält habe), fallen für mich die meisten Rollen in dem Video schon weg. Seltsamerweise tanzen die nämlich alle *g* Tanzen kann ich übrigens ganz und gar nicht... Also bleibt für mich eigentlich nur die Rolle als Baumstamm übrig^^ Immerhin besser als nix.
2. Wenn du dir innerhalb von wenigen Minuten eine beliebige Sprache aneignen könntest, welche wäre das?
Japanisch.

3. In einem Land, in dem diese Sprache die Amtssprache ist, musst du nun leben. Welchen Job wählst du?
Verkäuferin in einem Spielzeugladen und ich kaufe mir das ganze Zeugs selber *_* Ne, Quatsch, dann lieber Deutschlehrerin für Japaner. Klingt irgendwie lustig.

4. Und jetzt noch ein Klassiker (und ja, ich weiss, dass er nahezu unmöglich zu beantworten ist!). Wenn du dich für den Rest deines Lebens für ein einziges Buch und ein einziges Musik-Album entscheiden müsstest, welche beiden Werke wären das?
Boah, wie fies! Beim Buch schwebe ich zwischen "Der Name der Rose" von Umberto Eco und "Jurassic Parc" von Michael Crichton. Ich tendiere zu ersterem, aber die Entscheidung fällt mir schon recht schwer.
Beim Musikalbum fällt es mir schon etwas leichter. Dafür kommt natürlich nur Good Charlotte in Frage. Und ihr letztes Album "Cardiology" ist definitiv das beste und reifste von allen. Hier merkt man, dass die Jungs erwachsen geworden sind und sie so leicht nichts mehr erschüttern kann. Richtig gute Musik.

5. Von welchem Planeten kommt dein Traumpartner/in? (Falls dein Traumpartner ein Erdling sein sollte, kann alternativ auch ein bestimmtes Land der Erde ausgewählt werden).
Ich habe den Hexenmeister gefragt, aber er ist sich nicht sicher. (Ich hoffe immernoch auf Galifrey ;)

6. Es gibt Komplikationen mit seiner/ihrer Aufenthaltsgenehmigung. Er/Sie muss leider dahin zurück. Was gibst du ihm/ihr für das weitere Leben mit auf den Weg? (Unabhängig davon, ob ihr dann eine Fernbeziehung führt oder nicht).
Unsere Katzen x'D Dann fühlt er sich nicht so alleine und ich habe ja die Meerschweinchen.

7. Wie definierst du Schönheit?
Wieder so eine harte Frage... Ehrlich - ich habe keine Ahnung. Ich weiss, was ich persönlich schön finde. Aber das gilt ja auch nicht für alle. Somit passe ich und beziehe mich auf das alte Sprichwort: "Schönheit liegt im Auge des Betrachters".

8. Welches waren die letzten fünf Bücher, die du 2014 gelesen hast? Warum gerade diese?
Carl Heyd - Papa und der Ballermann: Weil es kurz ist und ich einfach Lust darauf hatte.
Elli H. Radinger - Der Wolf am Fenster: Es gab auf Leserunden.de eine Leserunde mit Elli und davon verpasse ich grundsätzlich keine einzige.
Ian Beck - Pastworld: Losglück bei Kermit 
CS Lewis - Prinz Kaspian von Narnia: Für die gemeinsame Leserunde im Grossen Bücherforum 
Linda Chapman - Sternenschweifs Geheimnis: Hab ich  mir von meinem Geburtstagsgutschein gekauft und die Bücher lesen so sich leicht, dass ich es mir gleich mal vornahm

9. Was sind deine schreib-/lesetechnischen Hauptziele für 2015? (Wählt einfach das aus, was auf euch am ehesten zutrifft; Aber natürlich hat man auch als Leseblogger schreibtechnische und als Schreiberling lesetechnische Ziele).
Ich würde gerne bessere Rezensionen schreiben, teilweise auch schneller bzw. zeitgenauer. Eigentlich habe ich auch eine neue Geschichte angefangen, aber die Inspiration hat sich wieder davon gemacht...
Lesetechnisch möchte ich mein Ziel von 77 Büchern erreichen. 2014 habe ich 76 geschafft und eins mehr klingt doch eigentlich gut, oder?

10. Magst du lieber Hunde oder Katzen? Begründe deine Antwort.
Glaubt mir oder nicht: Ich mag sie beide. Bin auch mit beiden aufgewachsen und bin sowohl ein Hunde-, wie auch ein Katzenmensch. Es sind ganz unterschiedliche Tiere und jede hat ihre Vorzüge und Nachteile. 
Momentan haben wir zwei Katzen, da man mit unserem Arbeitspensum keine Zeit für einen Hund hat. Aber wenn ich könnte, hätte ich auch gerne wieder einen hündischen Gefährten. Dabei würde ich die Kätzchen aber niemals aufgeben.

11. Und zu guter Letzt: Wenn du einen Sechser im Lotto hättest und den Gewinn frei wählen könntest, welchen Wunsch würdest du dir erfüllen?
Öhm... ganz viel Geld? Das sich selbst vermehrt? Ja, doch, Das klingt gut. Am besten noch steuerfrei *g* (Wir haben grad die Steuererklärung gemacht...)
Dann würde ich nämlich nur noch etwa 10-40% arbeiten und nur das, was mir Freude macht. Ich könnte ein grosses Haus kaufen mit genug Platz für Bücher und Haustiere. Und den Führerschein, ja, den würde ich mir auch kaufen. Eine eigene Insel wäre auch nicht schlecht und einen Gnadenhof für Tiere und Schulen in Afrika und und und...
Und natürlich viele Bücher. Weil weniger arbeiten = mehr Lesezeit :3

Oh, schon vorbei? Nun bin ich also an der Reihe. Auch ich soll mir ein paar Fragen ausdenken und Blogs nominieren. Also los. Ich nominiere folgende Blogs:

1. Earthed von Sandsturm
3. Seitenteich von Kermit
4. Where Rainbows End von Angelmagia
5. LiljaWolf von Lilja (Youtube-Kanal)
7. Königin der S@l@therzen von Pelegrina
9. NeosWelt von Neo
11. absolut jeder, der hier vorbeikommt. Ich freu mich nämlich über Besucher und Kommentare und deswegen finde ich euch alle toll :D

Und damit noch viele liebe Grüsse in die alte Heimat!

Nun muss ich mir ein paar Fragen ausdenken (elf, um genau zu sein). Gehört auch zu den Regeln. Eine gute Idee, so hat jeder Blog andere Fragen, die sich nicht nur auf ein spezielles Themengebiet beziehen. Mal sehen, was meine Hirnwindungen so zutage fördern:

1. Schinken oder Käse? (Entschuldigt - der musste einfach sein xD)
2. Pinky und The Brain haben endlich die Weltherrschaft errungen. Findest du das gut? Wie stellst du dir die Welt nun vor? Würdest du dich darin zurechtfinden? (Wer Pinky und The Brain nicht kennt: Klicken und gucken)
3. Wenn du jedes x-beliebige Tier als Haustier halten könntest (weil du gerade im Lotto gewonnen und genug Geld hast): Welches würdest du wählen? Was würdest du machen, um ihm ein schönes Leben zu bieten?
4. Was war zuerst: Das Huhn oder das Ei?
5. Halbzeit: Was gibt es zu Essen?
6. Ich bin neugierig: Welches Lied beschreibt dein Leben am treffendsten?
7. Welcher Starter der Pokémon-Spiele ist dein liebster? Wieso? Falls du kein Pokémon spielst (*schreck*), wähle hier einen aus. Wieso hast du dieses Pokémon gewählt?
8. Wenn du irgendwem mal so richtig die Meinung geigen könnest - auf wen würde deine Wahl fallen?
9. Du hast die Ausbildung in Hogwarts erfolgreich abgeschlossen und bekommst ein Angebot der Unsichtbaren Universität. Würdest du annehmen? Wie stellst du dir diese Crossover-Welt vor? Welchem Haus würdest du angehören und wie sieht deine Stelle in der Unsichtbaren Universität aus? Falls du die Unsichtbare Universität nicht kennst (*schreck*): Was stellst du dir darunter vor? (Hogwarts kennst du aber, oder? o.0)
10. Wenn der Doctor dir anbietet, seine Begleitung zu werden - Würdest du annehmen? Falls du Doctor Who nicht kennst (echt jetzt?!): Klicken und lernen
11. Welches ist dein Lieblingsgericht? Und welches Essen magst du überhaupt nicht?

Wenn ich mir diese Fragen so ansehe, merke ich, dass ich kein Leben habe *hust* Oder meine Freizeitgestaltung nicht mit derjenigen der Masse kompatibel ist. Jetzt hab ich Lust auf eine Folge Teenage Mutant Ninja Turtles!

Viel Spass euch allen :)

Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für die Nominierung. :-)

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich doch tatsächlich drüber gewagt. :-)

      http://www.blogigo.at/zuletztgesehen/Award-Discover-new-blogs/12581/

      Ich hoffe, es gefällt.

      LG
      Stephan

      Löschen
  2. Wow, das ging ja schnell. Cool, dass du mitgemacht hast. :-) "Time Of My Life" mag ich auch total...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für den tollen Award :) Hab mich sehr gefreut.
      "Time of My Life" höre ich wirklich immer wieder gerne. Hat auch Ohrwurmgarantie :D

      Löschen
  3. Hübsch hast du dich inzwischen hier eingerichtet ...

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine Liebe, danke für die Nominierung :) Ich bin irgendwie nicht so motiviert solch einen langen Eintrag zu schreiben, zumindest gerade nicht. Aber ich beantworte zumindest schon mal deine Fragen (so gut ich kann :D haha, das ist gar nicht so leicht)

    1. Mittlerweile viel viel lieber Käse. Wäre nur einfacher wenn mein Freund mitziehen würde.

    2. Wenn Pinky und Brain die Weltherrschaft errungen hätten.... mh, gute Frage, wie die Welt dann wäre. So wirklich habe ich gar keine Meinung dazu. Vermutlich wäre es ziemlich chaotisch und ein wenig Chaos und Verrücktheit ist doch nicht schlecht oder?

    3. Ich glaube die meisten Tiere sind glücklicher, wenn sie nicht als Haustier gehalten werden, auch wenn man ihnen die Umgebung so naturgetreu wie möglich gestaltet :) Es sind Wildtiere, die nicht so zahm sein sollten irgendwie.
    Also bleibe ich bei den klassischen :D (wobei so nen Schneefuchs ja schon unglaublich niedlich ist... ;))

    4. Das Ei! Das gabs schon bei den Dinos.

    5. Wann? Jetzt? Gummibärchen :D

    6. Ich kann mich nicht für nur eines entscheiden. Irgendwie hat jede Phase ein eigenes Lied. Nur zum Beispiel: GuGabriel - Salvation. Alex Max Band - Only One.

    7. Auch da kann ich mich nicht für einen entscheiden. Ich mag am liebsten Glumanda, Bisasam, Schiggi, Feurigel und Endivie. Wobei die anderen auch alle toll sind :D
    Bin momentan irgendwie ziemlich in einer Pokemonphase und irgendwie macht das unheimlich Spaß.

    8. Ich schätze den Eltern meines Freundes, dass sie versäumt haben ihm so manche grundlegenden Dinge beizubringen, die die Beziehung mit ihm für mich teilweise extrem schwer machen.
    Und irgendjemandem der für das Bildungssystem zuständig ist und dafür wie es an Schulen und Universitäten läuft. Das ist ja teilweise auch absolut kein Zustand.

    9. Jaa, Hogwarts kenne ich. Na sicher kenne ich das ;) .... Kann ich nicht da bleiben?
    Ich weiß aus welcher Geschichte die Unsichtbare Universität ist, aber ich muss gestehen, ich habe noch nicht eines dieser Bücher gelesen. Also keine Ahnung.... Würde ich annehmen? Klingt auf jeden Fall spannend.

    10. kenne ich nicht! :D Ich gucke nie Fernsehen.... Also mal grade deinen Link angucken.... Warte... Ok. Ja, warum nicht. Ist doch spannend die Begleitung von einem Zeitreisenden zu sein. ;)

    11. Es gibt zu viel, was gut schmeckt. Aber womit ich gar nichts anfangen kann: Pilze, Rosenkohl und Oliven.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Beantworten :) Hat Spass gemacht, deine Antworten zu lesen!

      3. Oh ja! Schneefüchse sind wirklich sehr niedlich! Und flauschig :)
      6. Sehr schöne Lieder. Gänsehautgarantie.
      7. Ich bin auch grad wie verrückt am Spielen. Macht wirklich sehr viel Spass :)
      11. Oh wow, endlich mal jemand, der auch Oliven mag! Rosenkohl schmeckt auch ganz lecker, aber mehr als einen esse ich nie aufs Mal :)

      Löschen
  5. Nene, ich mag keine Oliven und Rosenkohl und Pilze :D Du hast da glaub ich irgendein Wort überlesen. Tut mir leid, dass ich dich enttäuschen muss.
    Aber meine ganze restliche Familie liebt Oliven, vll entschädigt das etwas.

    Auf jeden Fall freut es mich, dass du Spaß hattest beim Lesen meiner Antworten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Jetzt, da dus sagst - ich hab wirklich was überlesen :D Dachte schon, dass es seltsam ist, dass jemand Rosenkohl mag :D Schade um die Oliven - krieg ich deine Portion ab? ;)

      Löschen
  6. So nun habe ich auch solch einen Eintrag! Hat ein wenig gedauert, aber besser spät als nie oder? ;)
    Vll hast du ja Lust meine Fragen auch zu beantworten ^_^ Ich habe niemanden weiter nominiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll! Ich freu mich und natürlich werde ich deine Fragen beantworten! :)

      Löschen
  7. Wie schön! :) das freut mich sehr.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Zach & Bauer - Das Blut der Pikten

[Rezension] Zach & Bauer - Morbus Dei-Trilogie

[Rezension] J. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe: Die Gefährten