[Comics] My Little Pony Band 2

Was für den ersten Band galt, gilt auch in Nummer zwei: Der Comic ist ein Stück düsterer als die Serie und erzählt zwar eine grundsätzlich aus der Serie übernommene Geschichte, aber gänzlich neu. Und falls sich schon einmal jemand gefragt hat, wer Nightmare Rarity ist: Nein, keine Fankreation, sondern ein offizieller Charakter aus dem Comic.

Aber alles der Reihe nach: Die Mane-Six werden von schlimmen Albträumen geplagt (wobei ich vor allem Dashies ziemlich grausig finde) und schon bald müssen die Ponies feststellen, dass mehr dahinter steckt. Die Albtraummächte sind aktiv und haben sich Rarity geschnappt! Nun müssen Twilight und die anderen alles daran setzen, ihrer Freundin zu helfen.

Wie auch die Zeichtrickserie greift der Comic ernsthafte Themen auf. In diesem Falle Ängste und Einsamkeit. Jeder weiss, dass Rarity keine einfache Persönlichkeit hat, doch bisher wussten wir nicht, wie sehr sie selbst teilweise darunter leidet. Ihre Angst davor, deswegen von ihren Freunden verlassen zu werden, ist so stark, dass die Albtraumkräfte sie als Opfer auswählen.

Doch Hilfe naht und endlich hat auch einer seinen grossen Auftritt, der es wirklich verdient: Spike, Twilights Drache, der ja bekanntlich ziemlich in Rarity verschossen ist. Ich finde es toll, dass Spike nicht immer nur für Gags zuständig ist, sondern hier auch tatsächlich mal der Held ist. Er hat es wirklich verdient.

Der Comic liest sich sehr spannend und vor allem auch berührend. Der Zeichnungsstil wirkt erwachsen und so tun es auch die Protagonisten. Doch ihre Charaktere sind alle detailgetreu übernommen. Pinkie Pie hat ihre Superkräfte, Fluttershy findet tierische Freunde und Twilight durchschaut rasch das Spiel der Albtraummächte.

Zum Glück liegt Band drei auch schon bereit, denn die Comics sind für einen MLP-Fan ein wahrer Genuss und versüssen einem das Warten auf die nächste Folge.


Nuhfer/Mebberson/Breckel
My Little Pony: Freundschaft ist Magie
Band 2
Panini Comics

978-3-86201-844-4

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] KJ Charles - Begegnung um Mitternacht

[Rezension] Terry Brooks - Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung

[Sonstiges] Noch einmal Hong Kong oder: Mein erstes Fotobuch