[TAG] Pokemon Book TAG


Lilly von Lillys Kleine Bibliothek hat mich angefragt, ob ich auch beim Pokémon-TAG mitmachen möchte und genausowenig wie beim Pokémon-Sunday kann ich natürlich dazu nein sagen :D Vielen Dank fürs Taggen und die tolle Idee, Lilly!

Regeln:
  1. Danke sagen
  2. Fragen beantworten
  3. Andere taggen
Pikachu - Welches Buch hat dich mit einem Kribbeln im Bauch zurück gelassen?
Eindeutig "Dancing Jax" von Robin Jarvis. Vor allem der zweite Teil ist wahnsinnig intensiv, teilweise konnte ich nicht weiterlesen, weil einfach zu viel Spannung herrscht. Die hielt natürlich auch nach dem Beenden des Buches an und immer, wenn ich daran zurückdenke, beginnt es wieder zu kribbeln.

Shiggy - Nenne ein Buch mit dem coolsten Nebencharakter
Hier nenne ich die "Scheibenwelt"-Romane von Terry Pratchett. Pratchett hat eine ganze Reihe von genialen Figuren geschaffen und Zweiblum taucht, nachdem er in den ersten Bänden zu den Hauptfiguren gehörte, u.a. auch als Nebenfigur wieder auf. Ich mag Zweiblum richtig gerne, da er zu einem Menschenschlag gehört, der mehr und mehr auszusterben scheint.

Evoli - Welches Buch besitzt du in mehreren Ausgaben?
Die "Wedernoch"-Reihe von Stefan Bachmann. Einerseits habe ich Band eins in zwei Ausführungen und jeweils eine deutsche und englische Ausgabe von Band eins und zwei. Sogar mit Unterschrift des Autoren :3

Glumanda - Ein Buch mit feurigem Cover
Ich bin mal durch meine Rezensionen gegangen und bin bei "Vor dem Sturm" von Erin Hunter fündig geworden. Im Buch kommt auch ein schlimmes Feuer vor, sodass die feurigen Farben im Hintergrund des Covers sehr gut passen.

Relaxo - Welches ist dein dickstes Buch auf dem SuB?
"Reise um die Welt" von Mark Twain. Hat eigentlich "nur" 512 Seiten, aber die Schrift ist klein und das ganze Buch dadurch eher abschreckend. Lesen will ich es natürlich trotzdem ;)

Pummeluff - Ein Buch, was dich zum einschlafen gebracht hat
Das Mathebuch ;)

Enton - Ein verwirrendes Buch
"Der Wolkenatlas" von David Mitchell. Es ist ein Puzzle in Buchform und dadurch überaus verwirrend. Und genau deshalb hat mir dieses Buch so gut gefallen, es ist mal etwas ganz Anderes. Man springt hierhin und dorthin und trotzdem hat die Geschichte einen roten Faden. Mitchell hat hier wirklich gute Arbeit geleistet!

Tragosso - Ein Charakter mit einer tragischen Vergangenheit 
Da kann man wohl jeden Hauptdarsteller einer Krimi-Reihe heranziehen *g* Aber ich nenne hier mal Paul, die Hauptfigur aus "Das Flüstern der Schatten" von Jan-Philip Sendker. Paul hat seinen Sohn verloren, woran auch seine Ehe kaputt ging und zog sich danach auf eine Insel vor Hong Kong zurück. Dies ist der Ausgangspunkt zu einem der besten Bücher, die ich 2015 gelesen habe.

Karpardor - Ein Charakter, der eine starke Entwicklung durchmacht.
Alle D'Artigo-Schwestern aus der "Schwestern des Mondes"-Reihe von Yasmine Galenorn. Die Mädels müssen echt viel durchmachen und sie wachsen mit jedem Band und man als Leser ist stets dabei und begleitet sie. Deshalb sind mir die Schwestern sehr nahe, da man auch mitbekommt, dass sie mal schwach sind, zweifeln und oft kurz davor sind, aufzugeben. Doch sie rappeln sich immer wieder auf, wachsen und stellen sich ihren Ängsten.

Mew - Dein größtes Highlight in der Sammlung
Lustigerweise kommt mir da nicht ein eigenes Buch in den Sinn, sondern eines, das ich dem Hexenmeister geschenkt habe: eine wundervoll gestaltete Ausgabe von H.P Lovecraft mit allen Geschichten drin. Silberschnitt, Hardcover, Illustrationen...

Ich tagge hiermit LiljaWolf und freue mich auf ihre Antworten :)

Kommentare

  1. Jawoll. Ich schaue mal, wann ichs schaffe. Hoffentlich am Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuu, mich freu mich schon auf deine Antworten :)

      Löschen
  2. Jaja das Mathebuch xD Wer da nicht eingeschlafen ist, der ist eh nicht normal
    Tolle antworten ^^ Und auch dein Interview bei Goldkindchen gefiel mir, besonders das MLP Poster *-*

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar^^
      Und das Poster mag ich auch sehr gerne, deshalb bekam es einen Ehrenplatz ;)

      Viele Grüsse
      Jari

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Stephen King - Revival

[Rezension] Armin Weber - Exoplanet: Mission Kepler -438b

[Challenge] 3 of a kind #15