[Neuzugänge] Büchergeschenk

Da versucht man, den SUB einigermassen im Zaum zu halten und was passiert? Man bekommt ein  Buch geschenkt :)

Als der Hexenmeister und ich gestern im Ausverkauf durch ein paar Bücher gewühlt haben, stiess er auf "Succubus on Top" von Richelle Mead. Davon habe ich bereits den ersten Teil gelesen und überraschend für gut befunden. Und schon hatte ich ein Buch mehr - vom Hexenmeister geschenkt bekommen :)

Quelle
Rückentext:
Küssen verboten!

Eigentlich müsste Georgina überglücklich sein, bahnt sich doch mit dem attraktiven Schriftsteller Seth etwas Ernsthaftes an. Aber schon ein Kuss wäre für Seth lebensgefährlich, denn als Sukkubus saugt Georgie Männern die Lebensenergie aus. Da kommt es ihr gerade recht, dass ihr bester Freund, der Inkubus Bastien, Georgies Hilfe bei einem Verführungsauftrag braucht. Allerdings erweist sich die Sache als komplizierter als gedacht...

Kennt ihr die Reihe?
Und was ist bei euch neu im Regal?

Kommentare

  1. *lach* Gerade heute ging auch bei mir ein Post online über einen ungeplanten Neuzugang durch diese bösen, bösen Mängelexemplar-Tische *gg*

    Ich bin gespannt, wie du das Buch findest!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, diese Mängelexemplar-Tische sind echt sowas von fies :D
      Glaub mir, auch ich bin gespannt, wie ich das Buch finden werde ;)

      Viele Grüsse
      Jari

      Löschen
  2. Tatsächlich steht "Succubus on Top" gerade auf meiner Wunschliste :D Ich hab den ersten Teil gerade erst gelesen und bin nun grantig auf mich selbst das ich den 2ten nicht sofort nachgekauft habe ...

    Liebst
    Justine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool! Bei mir ist der erste Teil schon etwas länger her, aber ich freue mich auch schon auf dieses Buch hier :) Hoffentlich kommst du auch bald zu deiner Ausgabe :)

      Liebe Grüsse
      Jari

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Georgi Gospodinov - 8 Minuten und 19 Sekunden

[Sonstiges] Noch einmal Hong Kong oder: Mein erstes Fotobuch

[Rezension] Rico Forwerk - Amurante: Der Wald