[Neu im Regal] Wenn man in einem Buchladen arbeitet...

... dann leidet der SUB. Weil man immer wieder tolle Sachen sieht. Aber der leidenschaftliche SUB-Abbauer reisst sich am Riemen und lässt es bleiben. Dachte ich zumindest. Denn obwohl ich mir kein Buch gekauft habe, so ist mein SUB dennoch vergrösstert worden. Ganz ohne mein Zutun!

 

Petra Hartlieb - Meine wundervolle Buchhandlung
Susanne Staun - Totenzimmer

"Meine wundervolle Buchhandlung" hat mir mein Chef geschenkt und das Buch von Susanne Staun hat mir mein Vorgänger mitgebracht. Wir haben über Bücher geredet (das machen Buchhändler so) und kamen auf das Thema "Dänemark" und -schwupps- hatte ich ein Buch einer dänischen Autorin.

So macht man das mit der unselbstständigen SUB-Erweiterung!

Kennt ihr eines der Bücher?
Und welche Titel sind bei euch neu auf dem SUB?

Kommentare

  1. Oh, ich wünschte, ich würde auch in einer Buchhandlung arbeiten!
    Die Titel kenne ich beide nicht. Bei beiden bin ich gespannt, wie sie dir gefallen. :)

    Mein letzter einzug ist von Cornelia Funke "Reckless: Steinernes Fleisch".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einer Buchhandlung zu arbeiten ist toll, aber du hast ja für dich auch einen sehr spannenden Weg gefunden!
      Sobald ich die Bücher gelesen habe, gibt es natürlich auch Rezensionen dazu :)

      Die Reckless-Reihe ist ja sehr berühmt - hat mich aber bisher nicht sehr angemacht... Mal sehen, was du dazu zu berichten weisst :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] KJ Charles - Begegnung um Mitternacht

[Rezension] Terry Brooks - Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung

[Sonstiges] Noch einmal Hong Kong oder: Mein erstes Fotobuch